Berlin, Brandenburger Tor

Berlin
Bundes Hauptstadt
wiedervereinigt in Freiheit
Geschichte, Elend und Gloria
grandios

(Elfchen © Ulla Leber 2008)

"The Place To BE"

Und mit Wünschen in den Herzen
greifen Menschen zu den Kerzen,
kämpfen friedlich und mit Mut
um die Freiheit, höchstes Gut.

Und was keiner je geglaubt
Vielen doch den Schlaf geraubt:
Im November kaltem Grau
fällt  Berlins  Mauerbau.


DDR in ihrem Lauf
sie zeigt uns klar das Eine auf:
Freiheit, sie muss walten
sonst ist kein Staat zu halten.

(Auszug aus meinem Gedicht
"Die Achtziger")

Ich hätte nicht gedacht, dass es in meinem Leben noch einmal möglich sei,
durch dieses Tor zu gehen. Es kam anders.
 

Am 9. November 1989 Fall der Mauer
Am 3. Oktober 1990 erfolgte die Wiedervereinigung Deutschlands.
Die DDR hörte auf zu existieren.

Nun haben wir Deutschen mit dem 3. Oktober einen Nationalfeiertag
"Den Tag der Deutschen Einheit".
Warum ausgerechnet am 3. Oktober?
Weil dieser Tag frei war von geschichtlichen Ereignissen,
der 9. November aber schon besetzt war mit der Prognomnacht, einem Schandfleck Deutscher Geschichte.

__________________________________________________

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!