m Wald - © Ulla Leber

Ich hörte einst die Mutter sagen:
"Dort in den Bäumen singt der Wind."

Und Antwort war auf meine Fragen:
"Er singt für dich, mein liebes Kind."

Ich schaute zu den hohen Wipfeln
und hörte auf der Blätter Rauschen
und sah ganz oben in den Gipfeln
den Waldgeist diesem Raunen lauschen.

Ich sah und hörte Elfen wispern,
die Hexen sich im Tanze dreh'n
und wagte ängstlich nur zu flüstern:
"Ach, lass uns noch ein wenig steh'n."

 

 


Ich blieb, und Dunkelheit sich fing
um Elfen und des Waldgeist Blick,
des Kuckucks Ruf im Walde hing:
"Ach, Mutter komm, ich will zurück!"

 
Wir schritten schweigend duch den Hain,
ich fasste nach der Mutter Hand,
gespenstisch lag des Mondes Schein
beim Heinweg über Wald und Land.

 

 


Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!