Text: © Ulla Leber / Foto: © Silvia Grad

 

 

Schmeichelnd weht
der Sommerwind
über Felder, Blüten,
streicht über
grünes Wiesengras,
als wolle er behüten.


Ergebend beugt
sich die Natur
diesem sanften Wehen,
und ich kann
mit vollen Sinnen
durch die Wiesen gehen.

Summend fliegt
der Bienen Schar
über Sommerklee,
und ein Falter
schwebt vorbei
gleich einer Wiesenfee.

Singend schwirrt
der Vogel Chor
jauchzend in der Luft,
und ich genieße

lustvoll froh
des Sommers guten Duft.

 

 

 


Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!